top
August

Traditionell im August findet unter dem Titel „Ford Model A – Classic Meeting“ das Jahrestreffen der Ford Model A – Interessengemeinschaft statt. Im Corona-Jahr 2020 musste das Jahrestreffen aus organisatorischen Gründen deutlich kleiner ausfallen. Statt zu einer Wochenendveranstaltung, trafen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer für eine eintägige Vorkriegsoldtimer-Picknickausfahrt. Start und Ziel war wieder das beliebte Technikmuseum Freudenberg. Punkt 9:30 Uhr starteten rund 35 Vorkriegsoldtimer, der Großteil davon Ford A´s. Ausschließlich über Land- und Kreisstraßen führte die Strecke durchs Bergische- und Sauerland.

Mitglied Robert Bröhl mit seinem Ford Model A Phaeton Deluxe (Sport Phaeton) von 1931 Mein Ford Model A Phaeton Deluxe (Sport Phaeton) Typ 180-A  (von uns „Trude“ genannt) ist einer von 2229 Stück, die 1931 bei der Fa. Briggs in USA gebaut wurden. Er ist in der seltenen Farbkombination Riviera Blue mit einer Washington Blue Taillienlinie mit Felgen und Pinstripe in Tacoma Cream. Normalerweise war die Haupt-Farbkombination umgekehrt lackiert. Wenn die Farben im Werk knapp waren, wurde ausnahmsweise auch schon mal die

Fahrgestell- und Motornummer, Lokalisation und Form : Die „wirkliche“ Fahrgestellnummer ist bei einem Ford Model A nicht so leicht sichtbar zu machen, da sie immer (Köln macht die Ausnahme bei dort montierten Karosserien !)  von oben auf den U-förmigen Fahrgestellrahmen aufgestempelt wurde. Da normalerweise auf dem Fahrgestell die Karosserie aufgeschraubt ist, sieht man diese Nummer nur, wenn man das „Häuschen“ abhebt oder etwas Blech unter dem Holzfußboden links vorne hochbiegt (das wird dabei beschädigt, deshalb macht es fast niemand !). Bei aus

How to drive a Model-A, anlassen, schalten, fahren :   Bitte vor dem Starten : 1. Motor-Ölstand am Ölmessstab prüfen, ggf. auffüllen mit geeignetem Motoröl   (Markierungen am Peilstab von unterer bis oberer Markierung ca. 1/2 Liter, Gesamte Ölmenge im Motor ca. 5 Liter, die bekommt man aber beim normalen Ölwechsel nie raus

Büchertipps: Das Instruktionsbuch (Fahrerhandbuch) sollte man immer dabei haben, das DIN A5 kleine Heft passt sehr gut in die Model A Türtasche und zeigt die wichtigsten Dinge die der Model A Besitzer zum einstellen und beachten wissen sollte : Reparatur Handbücher, diese sind für mich die wichtigsten Bücher für Einstellwerte, Explosionszeichnungen, Drehmomente, Erklärungen und Tipps :

Über 200 Ford A Fahrerinnen und Ford A Fahrer haben sich bis April 2021 unserer Interessengemeinschaft angeschlossen. Ein gutes Zwischenergebnis, dass sich schon mehr als sehen lassen kann. Doch es dürfen noch deutlich mehr werden. Schließlich sind einige hundert Ford Model A Oldtimer in Deutschland zugelassen. Das Potential ist also groß. Ein wichtiges Instrument zur Mitgliederakquise ist jetzt mit der neu geschaffenen Internetseite hinzugekommen. Mit deren Hilfe können sich Interessierte bereits vorab über unsere Aktivitäten Informieren. Eine aktive Akquise ist

Sicherheitshinweis, bei den Beiträgen in den Technikseiten gibt die Interessengemeinschaft keine Gewähr ! Bei den Inhalten und Bebilderungen handelt es sich nur um technische Tipps oder Erfahrungswerte, die nach bestem Wissen unter den Model A Besitzern , Schraubern, Fahrern, Leihen, Hobby-Werkstätten, Oldtimer-Profis und Interessierten geteilt werden. Da die Fahrzeuge und die Ausführungen beispielsweise nach Modell, Baujahr, Montage- und Produktionsstandort, Modifikationen, Zustand und Zubehör stark abweichen können, kann auf diesen Technikseiten keine Garantie für die Richtigkeit der Daten und Inhalte gegeben werden. Für Schäden

Regionalstimme sollen das Angebot der Ford Model A – Interessengemeinschaft ergänzen und den Informationsaustausch unter den IG-Mitgliedern in den jeweiligen Regionen beleben. Auch, da die Mitglieder aus dem gesamtem Bundesgebiet stammen. Bislang wurde ein Regionalstammtisch ausgerufen. Der Ford Model A - Regionalstammtisch „Südwestfalen“. Aufgrund der Corona-Pandemie konnten der Stammtisch noch nicht stattfinden. In Kürze werden hier an dieser Stelle nähere Informationen zu diesem Stammtisch veröffentlicht. Weitere Regionalstammtische erbeten: Jedes IG-Mitglied welches in seiner Heimatregion einen Ford Model A – IG Stammtisch einrichten möchte ist

2. Ford Model A – Classic Meeting am Technikmuseum Freudenberg. Nach dem großen Erfolg des ersten Ford Model A Classic Meeting im Jahr 2018 fand vom 5. bis 7. Juli 2019 zum zweiten Mal das große Ford Model A Treffen im Südwestfälischen Freudenberg statt. Dieses mal bei Kaiserwetter. Ein sonniges Wochenende bot den würdigen Rahmen und lockte eine große Vielfalt an Fahrzeugen auf das Gelände des Technikmuseums Freudenberg. Insgesamt nahmen rund 50 Model A teil. Ziel war es einer breiten Öffentlichkeit